Was trage ich zu deepWORK & Co. an meinen Füßen?

deepWORK, Pilates und Yoga sind Sportarten, die man fantastisch barfuß ausführen kann, da man so mehr Gefühl für seinen Stand, die Gewichtsverteilung auf den Fuß und die einzelnen Übungen hat. Besonders wenn der Fuß in die Position „Flex“ und „Point“ kommt, also wenn der Fuß gestreckt oder gebeugt wird, ist das ohne einen Schuh um das Fußgewölbe herum, viel leichter und intensiver möglich und die Faszien am Fuß werden es Dir danken!

Wer jedoch genauso wie ich, nicht so gerne 100% barfuß sein möchte und trotzdem in seinem Training keine Einschränkung erleben möchte, dem kann ich folgendes sehr empfehlen:

Für deepWORK  benutze ich am liebsten von NIKE "Studio Warp". Sie geben mir Halt und Freiheit zugleich und verhindern Blasen. Nachdem Training werfe ich sie einfach mit meiner Sportwäsche in die Waschmaschine und fertig – einfach, praktisch, gut! Video auf YouTube dazu! Diese bekommst Du zwischen 30 und 60 Euro in Sportshops oder im Internet. (Je nachdem in welcher Ausführung und Saisonfarbe Du sie möchtest...)

deepwork-schuhe

Für Pilates  benutze ich gerne Zehensocken von TOESOX "Balla Voll Toe". Wenn der Raum oder Boden mal kälter ist, sind diese Zehensocken genau das richtige für warmbleibende Füße und mit den Noppen garantiert rutschfest! Ich habe die Schuhgröße 41 und die Größe M, der "Bella Voll Toe" passt wie angegossen! Zu finden hier: https://www.amazon.de

pilates-schuhe

Für barre concept  benutze ich gerne die Ballettschläppchen, mit geteilter Ledersohle, von BLOCH "Damen Pro Elastic" (Farbe: Haut). Die bekommt man preiswert in Ballettzubehör-Shops oder auf amazon.de . Ich habe die Größe 41B genommen, die passt super. Die Gummibänder sind an den Schläppchen schon angenäht!

___________________________________________________________________________________________________________

Hilfe für die Waden!

Da ich leider an Krampfadern & Co. leide, finde ich von CEP die "Sleeve Pro+Claf Sleeves 2.0" ganz toll und hilfreich!

Die Vorteile von solchen Kompressions-Strümpfen liegen klar auf der Hand:

  • verbesserte Durchblutung
  • schnellere Regeneration
  • Stabilisierung von Sehnen und Bändern
  • erhöhte Muskelvorspannung
  • schnelleres Aufwärmen
  • Perfekten Tragekomfort und blasenfreies Laufen garantiert der optimale Sitz der Strümpfe

Die persönliche Passform, ist ganz einfach, durch das Vermessen der Wade, zu bestimmen. Durch die luftige Gewebestruktur sind sie auch bei höheren Temperaturen ideal einsetzbar. Zu bekommen sind sie in Sportgeschäften und auf  amazon.de und das auch in ganz unterschiedlichen, coolen Farben. Ein "must have" für meine Beine! Mehr Infos dazu unter: cepsports.com 

___________________________________________________________________________________

Lieblings Trainingshose . . .

Meine lieblings Trainingshose ist eine Yoga-Pants aus den USA von alo. Die sind leider nicht ganz billig aber super toll zu tragen, mit wirklich besonderem Design! Zu finden unter: https://www.aloyoga.com/